Wärmepumpe

Die Bauretter - von "pfui" zu "hui"


Wohnraumlüftung


Das gerettete Haus
Am Beispiel der Bauretter zeigen wir in Zusammenarbeit mit der Berliner Imago TV Produktion, wie eine Lüftungsanlage sach- und fachgerecht saniert werden kann.
Architekt John KosmallaUnter Leitung des RTL II Bauretterteams, der Fachanwältin Reibold-Rolinger und des Architekten John Kosmalla, wurde einem jungen Paar in der Nähe von Berlin aus einer misslichen Lage geholfen.
Das neue Passivhaus der Familie wurde in Folge mehrerer Baufehler nicht fertiggestellt. Überfordert mit den verbliebenen Arbeiten, wendet diese sich an die Bauretter.
Die Bauretter fordern uns als Spezialisten an, bei der halbfertig installierten Lüftungsanlage vorhandene Montagemängel zu beseitigen und die Anlage sach- und fachgerecht in Betieb zu nehmen.
Dipl.-Phys. M. Schultz vor der KameraUnter der Leitung von Dipl.-Physiker M. Schultz wird das Projekt angegangen. In zwei arbeitsreichen Tagen werden Luftleitungen ersetzt, abgedichtet und wärmegedämmt, Ventile gesetzt, Konfigurationen geprüft und auf den neuesten Stand gebracht
Nach 7 Tagen ist es geschafft, das Gebäude ist gerettet, den Bauherren übergeben wir eine funktionierende Lüftungsanlage für das endlich fertiggestellte Passivhaus. Auch die notwendige Dokumentation gemäß PHPP übergeben wir an die Bauherren.